Ihre Rehabilitation im Herzen der Natur

Mein Aufenthalt

 

Planung meines Aufenthalts

Ihre Anmeldung

Ihr behandelnder Arzt oder der Sozialdienst Ihres Spitals meldet Sie bei der Klinik an (Aufnahmen).


Ihre Ankunft

Unsere Verwaltung kümmert sich um alle Formalitäten, um Ihnen die Kostenübernahme Ihres Aufenthaltes durch Ihre Krankenkasse zu garantieren (je nach Versicherungsdeckung).


Was Sie mitbringen sollten 

Je nach Ihrem Rehabilitationsprogramm und Ihrer körperlichen Fassung empfehlen wir Ihnen Folgendes mitzubringen:

  • Die Ihnen verschriebenen Medikamente
  • Ihre persönlichen Gegenstände
  • Vollständiges Necessaire (inkl. Taschentücher und Sonnencreme)
  • Sportbekleidung (einschl. Badebekleidung)
  • Sportschuhe (Turnschuhe) für die die Turnhalle
  • Wanderschuhe und Sonnenbrille
  • Warme Kleidung (auch im Sommer)
  • Eine Wind-/Regenjacke
  • Einen Hut; Handschuhe und Mütze im Winter
Wenn Ihre Ausstattung unvollständig ist, haben Sie die Möglichkeit, vor Ort Sport- und Freizeitartikel zu Vorzugspreisen zu kaufen.

Dauer des Aufenthalts

Ihre Aufenthaltsdauer beträgt je nach Gesundheitszustand zwei bis vier Wochen. Am Wochenende haben Sie nach ärztlicher Beurteilung die Möglichkeit, nach Hause zu gehen.


Geld und Einkaufen

Alle kostenpflichtigen Serviceleistungen (Cafeteria, Kioskartikel) können entweder bar oder per Bankkarte bezahlt werden.


Ihre Abreise

Die Entlassung erfolgt in der Regel morgens. Bevor Sie die Einrichtung verlassen, können Sie noch offene privat zu entrichtende Beträge (Cafeteria, Telefon etc.) an der Rezeption begleichen.

Der medizinische Entlassungsbericht wird nach Ihrer Abreise an Sie und an den behandelnden Arzt verschickt.

Die Rezeption kann Taxifahrten zum Bahnhof oder zu jedem anderen Ort organisieren.